Arbeitsbedingungen

Arbeitszeit, Ferienanspruch, Lohn: Unser oberstes Ziel sind gute Arbeitsbedingungen für alle.
Dafür setzen wir uns an Vertragsverhandlungen und einzeln für unsere Mitglieder ein.
Haben Sie eine Frage zu Syna oder zu Ihrer Arbeitssituation? Gibt es ein Problem in Ihrer Branche oder Unternehmen?
Wir helfen Ihnen gerne.

Gesamtarbeitsverträge / GAV

Die Sozialpartner – Arbeitgeber und Gewerkschaften – handeln zusammen einen Branchen-GAV aus.
Er regelt und verbessert die Arbeitsbedingungen aller ihm unterstellten Arbeitnehmenden. In der Regel sind dies die Mitarbeitenden, deren Arbeitgeber Mitglied im Arbeitgeberverband sind.
Zusammen können die Sozialpartner beim Bund die Allgemeinverbindlicherklärung ihres GAV beantragen.
Dann gilt er für alle Arbeitnehmenden in der Branche.
Wo kein Branchen-GAV existiert, verhandeln wir mit aufgeschlossenen Firmen.

Solidaritätsbeiträge

Die unterstellten Arbeitnehmenden beteiligen sich an den Vollzugskosten ihres GAV.
Der sogenannte Solidaritätsbeitrag wird ihnen direkt vom Lohn abgezogen.
Als Syna-Mitglied erhalten Sie diese Abgabe überall dort von uns zurück, wo wir Sozialpartnerin sind.

Lohn

Wer arbeitet, verdient einen gerechten Lohn.
Deshalb kämpft Syna für anständige Löhne, die Einführung von Mindestlöhnen, die Abschaffung der Lohndiskriminierung, den Erhalt von Nacht- und Sonntagszuschlägen und vieles mehr.
Damit es den Arbeitnehmenden gut geht und die Branche eine Zukunft hat.

Arbeitszeit

Nur wenn Arbeit und Freizeit im Gleichgewicht sind, können wir erholt, leistungsfähig und motiviert arbeiten.
Die Erfassung der Arbeitszeit ist deshalb eine Notwendigkeit. Sie soll die Arbeitnehmenden und ihre Gesundheit schützen und Gratisarbeit verhindern.
In Krisenzeiten kann die Erhöhung der Arbeitszeit Stellenstreichungen verhindern. Wir schauen jedoch genau hin, ob sie Arbeitsplätze erhalten oder lediglich den Gewinn maximieren soll.

Pensionierung

Bau und Handwerk verlangen vielen Arbeitnehmenden harte körperliche Arbeit ab.
In verschiedenen Branchen haben wir mitgeholfen, dass Arbeitnehmende ihre Arbeitszeit vor der Pensionierung reduzieren oder sich frühzeitig aus dem Arbeitsleben zurückziehen können.
Dafür setzen wir uns weiterhin ein, bis jede Branche über ein Vorruhestandsmodell oder einen flexiblen Altersrücktritt verfügt.
Syna – die Gewerkschaft © 2018

Syna – die Gewerkschaft © 2018. Alle Rechte vorbehalten.