Medien


26.04.2018
​ Syna und Travail.Suisse warnen davor, die Situation der älteren Arbeitnehmenden auf dem Arbeitsmarkt zu verharmlosen. Dies kann sich die Schweiz angesichts der demografischen Entwicklung und des sich verschärfenden Fachkräftemangels nicht ...
40 Aufrufe
24.04.2018
In seiner Mitteilung vom 19. April 2018 distanzierte sich der Gewerkschaftsbund Baselland (GBBL) von seinem ehemaligen Präsidenten und Vizepräsidenten der zentralen Arbeitsmarktkontrolle (ZAK), Daniel Münger. Gleichzeitig warf er Syna vor, sich 2014 ...
107 Aufrufe
12.04.2018
Die Bauarbeiter sollen länger arbeiten; und dann später und mit weniger Geld in Rente gehen. Das ist ein Angriff auf die Würde der Bauarbeiter!...
1351 Aufrufe
11.04.2018
Syna und Travail.Suisse unterstützen das Referendum gegen die Revision des Allgemeinen Teils des Sozialversicherungsrechts und die damit vorgesehenen gesetzlichen Bestimmungen zur Observation von Versicherten....
621 Aufrufe
21.03.2018
Der Bundesrat präsentiert nach Ansicht von Syna und Travail.Suisse mit seiner Botschaft zur Steuervorlage 17 (SV 17) keine ausgewogene Steuerreform. Die SV 17 muss der klaren Ablehnung der Unternehmenssteuerreform im Februar 2017 besser Rechnung trag...
1891 Aufrufe
21.03.2018
Die Mindestlöhne im Gastgewerbe werden für das laufende Jahr angehoben. Sie steigen ab dem 1. April 2018, respektive für Saisonverträge ab der Sommersaison 2018, um rund 0,5 Prozent. Dies haben heute die Sozialpartner im Gastgewerbe bekannt gegeben. ...
1881 Aufrufe
19.03.2018
Syna und weitere Arbeitnehmerverbände bedauern die Entscheidung von Swissstaffing, die Verhandlungen zum neuen GAV Personalverleih auszusetzen. Die Forderungen von Swisstaffing sind inakzeptabel und ihre Entscheidung bedroht die Arbeitsbedingungen vo...
1775 Aufrufe
06.03.2018
Der Bundesrat hat seine Verhandlungsstrategie mit der Europäischen Union über ein institutionelles Rahmenabkommen präzisiert. Syna und Travail.Suisse nehmen mit Erleichterung zur Kenntnis, dass die flankierenden Massnahmen nicht auf den Verhand...
1669 Aufrufe
04.03.2018
Syna und Travail.Suisse freuen sich über die klare Ablehnung der Volksinitiative «No Billag». Der audiovisuelle Service public geht gestärkt aus dieser Abstimmung hervor und muss nun weiterentwickelt werden, um sich an die laufenden Veränderungen anz...
1376 Aufrufe
02.03.2018
Die Vorschläge des Bundesrates zur Reform der Altersvorsorge zeigen, was schon länger bekannt ist: Die nächste Revision wird teurer – in erster Linie, weil der demografische Druck zunimmt. Für Syna und Travail.Suisse ist klar, dass die AHV eine solid...
1311 Aufrufe
Syna – die Gewerkschaft © 2018

Syna – die Gewerkschaft © 2018. Alle Rechte vorbehalten.